Nut Fittings

genutete Rohrkupplungen und Formstücke (Nutrohrverbindungen)


Genutete Kupplungen und Fittings

Das genutete Rohrleitungssystem ist ein vielseitiges, wirtschaftliches und zuverlässiges Rohrleitungssystem auf dem Markt. Genutete Kupplungen mit genuteten Formstücken, genuteten Armaturen und genutetem Zubehör werden in unzähligen Rohrleitungsanwendungen auf der ganzen Welt verwendet.

Funktionsweise der Nutrohrverbindungen:

Die genuteten Kupplungen und Formteile (auch als geriefte Formstücke bezeichnet) lassen sich schneller und einfacher installieren als Flansche. Mittels einer Kupplung werden 2 Rohrenden verbunden. Hierzu ist es notwendig, dass beide Rohrenden oder Formstücke eine sogenannte Nut haben. Zur Befestigung sind nur zwei Schrauben und Muttern erforderlich. Die genuteten Kupplungen (wahlweise starre oder flexible Nut-Kupplungen) sind eine Alternative zu den verschraubten, verschweißten oder geflanschten Verbindungen. Starre Kupplungen bieten ein positives Festklemmen des Rohrs, vergleichbar mit einer Schweißnaht oder Flanschverbindung. Flexible Kupplungen erlauben die kontrollierte Schräg-, Linear- und Drehbewegung an jeder Verbindungsstelle. Die genuteten Fittings in Verwendung mit genuteten Kupplungen sind eine effiziente Methode zum Richtungswechseln, Hinzufügen eines Auslasses und Reduzieren oder Verschließen von genuteten Rohrsystemen. Die Nut-Fittings gestatten ein uneingeschränktes Drehen des Rohrs und der Formstücke vor dem Festziehen der Schrauben, wodurch eine korrekte Ausrichtung erfolgen kann. Durch die Vielzahl der Formstücke lässt sich die Rohrleitung einfach und schnell erweitern sowie Adapter für Gewinde (wahlweise Innengewinde oder Außengewinde) oder Schläuche anschließen.

Eigenschaften:

  • Die Nut Fittings sind aus Gusseisen mit Kugelgraphit, wahlweise in rot lackiert oder feuerverzinkt erhältlich.
  • Produktzertifizierungen: FM, UL
  • Einsatzbereich: Förderung von Wasser, Druckluft und abrasive Medien
  • Passend zum System Victaulic, Grinell (Tyco) und Quikcoup

Warum genutete Rohrverbindungen?

  • Schnelle Montage: Genutete Systeme ermöglichen eine schnelle, einfache und einheitliche Installation ohne Spezialwerkzeug. Nur zwei Schrauben müssen angezogen werden.
  • Kostengünstig: Reduzierung der Arbeitskosten und Optimierung der Projektzeitpläne
  • Sichere Rohrverbindungsmethode: Keine Heißarbeiten (kein Schweißen, Schrauben, Schneiden, keine Öle, Dämpfe oder Flammen) und ideal zur Verbindung von Rohren in beengten, feuergefährdeten oder gefährlichen Anlagen