Mörtelkupplungen und Zubehör


Mörtelkupplungen sind Armaturen für Mörtelförderschläuche, Torkretschläuche sowie Trocken- und Betonspritzschläuche für den Einsatz im Tunnel-, Hoch-, Tief- und Bergbau etc. Mörtelkupplungen sind ein Hebelarm-Kupplungssystem, wobei die Mörtelkupplung (Mutterteil) und der Mörtelstecker (Vaterteil) durch zwei Nockenhebel verbunden werden. Am Markt existieren zwei unterschiedliche Maßsysteme (System 22 und System 23,5). Die Mutterteile und Vaterteile der Mörtelkupplungen sind für Einsätze an Pumpen, Spritzgeräten oder Putzmaschinen in allen Anschlussvarianten erhältlich.