Stahlfittings

mit Gewinde nach DIN EN 10241 (Gewindefittings)


Stahlfittings und Rohrteile

Stahlfittings mit Gewinde werden für den Transport von Flüssigkeiten und Gasen verwendet und zeichnen sich durch eine hohe mechanische Beanspruchung aus. Dabei ist die Norm DIN EN10241 die Basis. Die Stahlfittings werden im Rohrleitungsbau, bei der Sanitär- und Gasinstallation sowie in einer Vielzahl von industriellen Anwendungen, insbesondere bei der Verbindung mit der weit verbreiteten Temperguss-Serie, verwendet.